Beitragsseite

image_pdfimage_print

Thema KfZ-Steuer

Widerstand ist richtig und sehr wichtig, nur soll dieser nicht bis zum Eklat durchgedrückt werden. Wir sollten uns wie das Gras im Wind neigen, damit wir nicht brechen, nur nicht mehr beugen.
Berufen Sie sich auf die Rechtmäßigkeit der Reichsgesetze, drucken Sie die Gesetzblätter aus, kopieren Sie die Reichsdokumente und senden dies alles mit einem kurzen Text an diese illegalen “Gewerbebetrieben ohne Amtsauftrag” und immer wieder zu.
Die Gesetze finden Sie unter:
https://www.deutscher-reichsanzeiger.de/rgbl/rgbl-1301133-nr3-gesetz-kraftfahrzeugsteuer-ausser-kraft/
https://www.deutscher-reichsanzeiger.de/rgbl/1309263-nr40-gesetz-zoelle/
https://www.deutscher-reichsanzeiger.de/rgbl/rgbl-1111011-nr26-erlass-privathaftung-der-brd-exekutive/

Der Text Ihres Schreibens könnte wie folgt (blauer Farbe) lauten:

Sehr geehrte Damen und Herren,
im Anhang sende ich Ihnen die nötigen Gesetze auf die ich mich berufe und die auch sie ohne staatlichen Auftrag zu akzeptieren haben. Ihre Legitimationsmängel sind mir und millionen von Menschen bekannt, darum erwarte ich von Ihnen keine Antwort, sondern die Einstellung jeglicher Handlungen gegen mich, bezogen auf ihre nicht legitimierten Handlungen.
Beiliegend erhalten Sie:
Kopie meines RPA und meiner RFE;
Kopie meiner amtlichen Entlassungsurkunde aus ihrem Un-Rechtskreis;
Kopie vom Gesetz, Kraftfahrzeugsteuer außer Kraft;
Kopie vom Gesetz, Verbot von KfZ-Steuer-Erhebungen im Rechtskreis des Vereinigten Wirtschaftsgebietes;
Kopie vom Gesetz, Privathaftung der BRD-Exektuive;

Je weniger Sie schreiben, desto weniger sind Sie angreifbar!